Wow, so kurz vor der Tour erreichen uns dann noch einige Spenden und vor allem eine sehr großzügige Spendenzusage der Fa. Dammann Absperrung GmbH. Der Geschäftsführer Peter Dammann, der uns schon 2016 mit Trikots ausgestattet hat und noch eine nicht unwesentliche Summe gespendet hat, hat uns auch für die diesjährige Tour eine Spende von 500,00 Euro, in Worten Fünfhundert, zugesagt. Das ist mal richtig FETT. Zusammen mit den Spenden die bei Betterplace.org eingegangen sind und einer Spende die direkt an Westwind gegangen ist, sind wir somit nun bei 899,50 Euro!!!

Ein riesen Dankeschön an alle Spender!